B.A.C.K – Icon & Anyway im Agility

Am vergangenen Wochenende fand die 4. B.A.C.K. statt, wo Pikachu mit ihren Kindern Any und Icon am Start zu sehen waren.
Während es bei Patrick und Pika leider nur DIS-Ergebnisse gab, waren die Ergebnisse von Patrick und Any und mir und Icon umso wahnsinniger.

Am Samstag erreichte Patrick mit Any im Jumping ein geniales V0 und den 15. Platz von 58 Hunden. Am Sonntag konnten sie den A-Lauf mit einem V5 und ebenfalls dem 15. Platz durchbringen. Dafür, dass das die ersten Turniererfahrungen waren (und direkt bei so einem großen Turnier!) waren die Läufe wirklich toll und die Baustellen sehr klein. Ich freue mich auf die gemeinsame Agiturnierzeit!

Bei Icon und mir lief es wirklich wie am Schnürchen. Wir brachten 5 von 6 Läufen durch, wovon der Sonntag alles toppte.
Freitag erliefen wir im A-Lauf ein SG (33. Platz von 60 Hunden) und im Jumping ein V5 (20. Platz von 58 Hunden). Der Samstag startete im A-Lauf leider mit einem DIS und ging dann mit einem V5 im Jumping weiter (21. Platz von 59).
Sonntag kam dann der Kracher und wir konnten im Alauf fehlerfrei bleiben und sicherten uns in einem anspruchsvollen und stangenlastigen Parcours den 1. Platz von 63 Hunden und unsere erste Aufstiegsquali für die A3. Auch der Jumping wurde ein V0 und der 12. Platz von 61 Hunden. Icon, du bist einfach der Kracher!

Ich bin so stolz auf meine PikaGu-Welpis, das glaubt ihr gar nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.